IC 63, der „Geisternebel“ in der Cassiopeia

  • Optik: GSO 10″ f4 Newton 254/1016 auf Celestron CGEM.
  • Aufnahmekamera: QHY8L, GPU Koma-Korrektor.
  • Guiding: Lodestar X2 am Orion Mini Leitrohr 50 mm/162 mm.
  • Bilder: 32 Lights a 600 Sekunden, 50 Flats, Dithering.
    • Bin 1×1
    • Chip-Temp. – 20°C
    • Gain 1
    • Offset 125
  • Software: APT, PHD2, DSS, Fitswork, Photoshop CS6.

Erstes Testobjekt nach (für mich) radikalem Newton-Umbau:
1. Voll-Carbon- Tubus.
2. Hauptspiegel Rückseite und Seiten geschwärzt mit Anti-Reflex-Farbe.
3. Fangspiegel Rückseite und Seiten geschwärzt mit Anti-Reflex-Farbe.
4. Neuer Lacerta OctoPlus508N Okularauszug.
5. Lodestar X2-Guiding.

Aufnahme vom 08.10.2018.