Schlagwort-Archive: anycubic i3 mega

Link

3D Druck #13

Mein Kampf mit dem ASA Filament geht weiter. Diesmal versuche ich mit einer FR04 #Dauerdruckplatte das #Warping in den Griff zu bekommen, damit ich mit meinem #Anycubic i3 Mega auch temperatur- und UV-Bestätiges #Filament verarbeiten kann. Die Dauerdruckplatte befestige ich erstmal mit Foldback Klammern, und wenn das wirklich gut funktioniert, wird sie mit dem 3M Klebepad dauerhaft auf der Ultrabase befestigt.

Und hier noch ein interessanter affiliate Tip: https://www.digistore24.com/redir/254355/LUVIMA/

Kanal-Abo: https://www.youtube.com/channel/UCKez8RYKPQXm4S_A8-wfrQA?view_as=subscriber

Premiere Pro Profi als affiliate Link: https://www.digistore24.com/redir/106811/LUVIMA/

Link

3D Druck #12

#5 #Tipps um Deinen #3D Drucker so einzustellen, das Du bessere Ausdrucke erhälst und mehr Spaß an Deinem 3D Drucker hast, und zwar unabhängig vom Druckermodell, obwohl ich es natürlich am Beispiel vom Anycubic i3 Mega zeige. Dein Erfolg beim Drucken wird Dich weiter motivieren um Deinen Drucker vielleicht noch zu optimieren. Viel Spaß beim Temperature Tower, dem Bed Leveling Test, dem Stringing Test, dem Calibration Cube und natürlich beim Extruder kalibrieren.

Und hier noch ein interessanter affiliate Tip: https://www.digistore24.com/redir/254355/LUVIMA/

Kanal-Abo: https://www.youtube.com/channel/UCKez8RYKPQXm4S_A8-wfrQA?view_as=subscriber

3D-Druck-Video #06: https://youtu.be/M743MPbmK-U

Link

3D Druck #11

Mein #Anycubic i3 Mega kämpft mit dem #ASA Filament von 3dJake, bzw. von #Filamentum. Eine schwere Freundschaft! Tolles Druckbild aber schlechte Haftung auf der UltraBase, es warpt und warpt, und ich hasse Warping! Meine erste echte Herausforderung mit dem 3D Drucker.

Link

3D Druck #10

Die #Firmware Marlin 1.1.9 wird direkt mit #Octoprint auf den #Anycubic i3 Mega geflasht, Cura brauchen wir dafür nicht. Ich zeige Dir in diesem Video-Tutorial Step by Step, wie und wo Du alles herunterlädst und installierst. Solltest Du noch nciht mit Octoprint arbeiten, dann schau Dir mein Video zur Installation des Octopi an: https://www.youtube.com/watch?v=Tf6vrDRsEmw&t=529s

ACHTUNG:
Wenn Du dieses Tutorial nachmachst, handelst Du auf eigene Gefahr. Ich übernehme keinerlei Haftung oder Verantwortung für evtl. Schäden an Deinem System!

Meinen Kanal abonnieren: http://www.youtube.com/channel/UCKez8RYKPQXm4S_A8-wfrQA

Marlin auf Thingiverse:
https://www.thingiverse.com/thing:3249319

Link

Any-Tuning #2

Es wird ein selbstgedrucktes Netzteilgehäuse mit einem neuen Noctua-Lüfter und ein Scythe Kaze-Jyu Mainboardlüfter zur Geräuschreduzierung eingebaut.

Link

Any-Tuning #1

Der Anycubic i3 Mega bekommt ein neues, selbstgedrucktes Hotend-Gehäuse mit einem leisen Noctua Hotendlüfter. Zusätzlich wird eine LED-Ringbeleuchtung mit einem gedruckten LED-Ring-Halter montiert.

Link

3D-Druck #7.5

Mein #OctoPi braucht unbedingt ein neues Gehäuse, und was liegt da näher, als eines mit Fusion 360 zu optimieren und mit dem 3D Drucker #Anycubic i3 Mega selbst zu drucken? Schau mir über die Schulter, wie ich meinen Raspberry Pi in das neue „Heim“ montiere und diesen OctoPi, es läuft darauf ja #OctoPrint, dann an den i3 Mega bastel.
Gedruckt mit PLA Filament in orange von 3dJake und PLA in schwarz von Anycubic.