Schlagwort-Archive: Galaxie

Junior-Sternwarte

Eine eigene kleine Sternwarte für den „Junior“, und das hauptsächlich von Spenden realisiert, ist das möglich?

Mal schauen, ob sich das Projekt schon 2019 realisieren lässt, der SPENDE-Button ist rechts oben!

Juniors erster Blick ins Teleskop

Da sich der „Junior“ auch schon für Mond und Sternen begeistert, ist die Idee entstanden, Ihm eine eigene „Sternwarte“ zu bauen.

Folgende Schritte sind notwendig:

  • Fachgerechte Fällung von 6 Hochkiefern durch eine Firma nit Autokrahn.
  • Erstellung des Fundamentes in Eigenleistung.
  • Rolldachhütte durch eine Fachfirma.
  • Teleskopsäule in Eigenleistung.
  • Montierung, Säulenadapter und Optik.
  • Verkabelung in Eigenleistung.

M 33, Spiralgalaxy im Sternbild Dreieck

  • Optik: GSO 10″ f4 Newton 254/1016 auf Celestron CGEM.
  • Aufnahmekamera: QHY8L, GPU Koma-Korrektor.
  • Guiding: ALCCD5 Mono am Orion Mini Leitrohr 50 mm/162 mm.
  • Bilder: 18 Lights a 600 Sekunden.
    • Bin 1×1
    • Chip-Temp. – 20°C
    • Gain 1
    • Offset 125
  • Software: APT, PHD2, DSS, Fitswork, Photoshop CS6.

Die soll mein kleines Projekt im Monat September 2018 werden: Bisherige Aufnahmen vom 05.09.2018.

M 31, die „Andromeda-Galaxie“

  • Optik: GSO 10″ f4 Newton 254/1016 auf Celestron CGEM.
  • Aufnahmekamera: Canon 1000 Da, GPU Koma-Korrektor.
  • Guiding: ALCCD5 Mono am Orion Mini Leitrohr 50 mm/162 mm.
  • Bilder: 12 Lights a 300 Sekunden ISO 800, gediddert, 2 Darks.
  • Software: Backyard EOS Premium, PHD2, Deepskystacker, Fitswork, Photoshop CS6.

Die Aufnahme entstand am 11.08..2018 als Nebenprodukt der „Perseiden-Jagdt“.