OctoPi bekommt ein neues Gehäuse

3D-Druck #7.5

Mein #OctoPi braucht unbedingt ein neues Gehäuse, und was liegt da näher, als eines mit Fusion 360 zu optimieren und mit dem 3D Drucker #Anycubic i3 Mega selbst zu drucken? Schau mir über die Schulter, wie ich meinen Raspberry Pi in das neue „Heim“ montiere und diesen OctoPi, es läuft darauf ja #OctoPrint, dann an den i3 Mega bastel.
Gedruckt mit PLA Filament in orange von 3dJake und PLA in schwarz von Anycubic.

Der Anycubic i3 Mega druckt das erste Mal.

3D-Druck #05

Der #Anycubic i3 Mega wird zum ersten Mal eingeschaltet. Für einen Druck muss zuerst das Heizbett, die Ultrabase, gelevelt werden. Dies versuche ich mit Hilfe der Anleitung und einigen Tips aus dem Forum mit Thermopapier umzusezten. Selbstverständlich zeige ich auch, wie das Filament „eingefädelt“ wird. Als erstes #3D Druck Objekt habe ich mich für das #Eulen Paar entschieden, damit Du das Ergebniss selbst Vergleichen kannst. Mal schauen, ob alles funktioniert.