M 33, Spiralgalaxy im Sternbild Dreieck

  • Optik: GSO 10″ f4 Newton 254/1016 auf Celestron CGEM.
  • Aufnahmekamera: QHY8L, GPU Koma-Korrektor.
  • Guiding: ALCCD5 Mono am Orion Mini Leitrohr 50 mm/162 mm.
  • Bilder: 18 Lights a 600 Sekunden.
    • Bin 1×1
    • Chip-Temp. – 20°C
    • Gain 1
    • Offset 125
  • Software: APT, PHD2, DSS, Fitswork, Photoshop CS6.

Die soll mein kleines Projekt im Monat September 2018 werden: Bisherige Aufnahmen vom 05.09.2018.

Die selben Bilddaten, ein wenig gecropt aber jetzt neu bearbeitet mit mehr Erfahrung in der EBV und der Hilfe von PixInsight.

Bearbeitung am 05.09.2020.

Total Page Visits: 8966 - Today Page Visits: 3